Das Hollywood Sign - einer der bekanntesten Schriftzüge der Welt

Hier gibt es unsere über 170 Urlaubsfotos vom Hollywood Sign, den Hollywood Hils und dem Mullholland Drive in unserer Galerie.

... und hier unser Bericht aus dem Reistagebuch: Ab in die Hollywood Hills - Schild suchen und knipsen

Der Hollywod Sign Schriftzug auf dem Mount Lee

1923 - Die Geburtsstunde des Hollywood Signs

Ursprünglich war der Schriftzug länger. Es stand der Schriftzug "Hoollywoodland" geschrieben und war bereits im Jahr 1923 die Marketingidee findiger Immoblienhändler. Man hatte Schwierigkeiten das damalige Ödland an den Mann, die Frau zu bringen. Das war die Grundidee. Nicht mehr; nicht weniger. Mit den Jahren verfiel der Schriftzug, so dass 26 Jahre später, also 1949 der Worteil "land" aus "Hollywoodland" entfernt wurde. 1978 schließlich wurde die heute weltbekannte Sehenswürdigkeit mit der finanziellen Unterstüzung zahlreicher Prominenter wie beispielsweise des Rocksängers Alice Cooper und des Playboy Gründers Hugh Hefner neu errichtet.

By the way: Der Griffith Park ist einer der größten Parks der USA und der zweitgrößte in Kalifornien. Größer ist nur das Mission Trails Preserve in San Diego.

Das Hollywood Sign aus dem Flugzeug und auf Google Earth

Das Hollywood Sign mit seinem 15 m x 140 m langen Schriftzug ist so gewaltig, dass man es bereits aus dem Flugzeug gut erkennen kann. Die Entfernung beim Landeanflug auf den Flughafen Los Angeles International Airport (LAX) beträgt nur geschätzte 20 Meilen, was ca. 33 km entspricht.

Man kann den Hollywood Schriftzug aber auch per Google Earth sehen:

Von welcher Adresse aus kann man die besten Bilder vom Hollywood Sign machen?

Das Hollywood-Sign steht im Griffith Park auf der Südseite des ca. 500 m hohen Mount Lee im Stadteil Hollywood - natürlich. Den besten Blick um Fotos und Bilder vom Hollywood Sign zu machen hat man vom Parkplatz des Griffith Observatorys aus, welcher sich in geschätzen 300 m Luftlinie zum Hollywood Sign befindet.

Einfach als Adresse "Griffith Observatory" (2800 E Observatory Rd, Los Angeles, CA 90027, Vereinigte Staaten) ins Navigationsgerät eingeben und los geht's. Oben auf dem Berg ist ein großer Parkplatz für ca. 200 Autos, da sollte es keine Probleme geben einen freien Platz zu finden. Wer schonmal da ist sollte auch gleich rein ins Griffith Observatory. Der Eintritt ist kostenlos und wenn man in das Gebäude geht hat man einen spektakulären Blick auf LA, sollte man unbedingt machen.

Noch etwas näher ran an's Hollywood Schild gehts über die Adresse 6084 Mulholland Highyway, Koordinaten: GPS: 34° 7' 51.72" N 118° 19' 13.14" W wie man hier unten im Google Street View Ausschnitt wunderbar sehen kann.

Aber auch aus der Stadt, zum Beispiel vom Hollywood Boulevard aus im Bereich des Walk of Fame bzw. dem Hollywood & Highland Center (früher Kodak Theatre) hat man die Möglichkeit schöne Bilder vom Hollywood Sign zu machen.

Abenteuerlustige versuchen zu Fuß zu über einen der Trials an das Schild heran zu kommen. Aber Achtung, Anfassen verboten.