Venice Beach Los Angeles - Der wohl skurillste Strand Kaliforniens

Der Venice Beach befindet sich im Stadtteil Venice von Los Angeles. Selbstverständlich direkt am Pazifik. grenzt im Norden an Santa Monica und im Süden an Marina de Rey. Am Ocean Front Walk trifft man die verrücktesten Typen. Jongleure, Skater, Biker, Musiker, Rocker, Sänger, Basketballspieler, Breakdancer. Also eigentlich jedwede Art von selbstdarstellenden Alleinunterhaltern.

Hier eine 15 minütige Doku aus 2012 über den Venice Beach

Am Muscle Beach, einem Outdoor Fitness Studio auf etwa der Hälfte des Venice Beach, treffen wir harttrainierte meist männlich Körper. Wer gesehen und bewundert werden will, der trainiert hier. Vermutlich jeder in der Hoffnung auf DIE große Hollywood Chance. Naja, sie machen jedenfalls den Charm dieses ungewöhnlichen Strandes an der Westküste Kaliforniens aus. Der Venice Beach ist eine der meistbesuchtesten Sehenswürdigkeiten in Los Angeles und somit ein absoluter Touristen Magnet. Man sollte, wie überhaupt immer und überall auf seine Geldbörse achtgeben.

Blick vom Venice Fishing Pier auf den Venice Beach.

Blick vom Venice Fishing Pier auf den Venice Beach.

Wie jeder Strand in Kalifornien, so lädt selbstverständlich auch der Venice Beach zum Verweilen und Sonnenbaden ein. Besonders cool sind die Live -Musiker, die an jeder Ecke stehen, für jede Menge Stimmung sorgen und Ihre CDs verkaufen wollen. Kostenfreie Konzerte zahlreicher lokaler, richtig guter Bands sind am Venice Beach in Los Angeles mindestens 1x die Woche die Regel.